der-scharfe-maxx-rezept-stage-tagliata

Tagliata mit Rucola und Trüffel

Ein Hauch von Italien liegt auf deinem Teller! Rucolaflan, ein Sablé mit Piemonteser Haselnüssen, dazu ein fein gewürztes Entrecôte. Die Sauce aus schwarzem Trüffel und «Der edle Maxx 365» steigert die Begehrlichkeit bis ins Unendliche. Als Türmchen schön angerichtet, ist dieses Gericht von Christian Kuchler auch optisch ein Hingucker!

  • Hauptgerichte

Zutaten

für 6 Personen
Rucolaflan
150 g Rucola
50 ml Geflügelfond
2 Blatt Gelatine
25 g «Der edle Maxx 365»
100 ml Schlagrahm
Salz, Pfeffer
Sablé
75 g weiche Butter
20 g Zucker
20 g Eiweiss
125 g Weissmehl
40 g Piemonteser Haselnüsse, gehackt
5 g Salz
Sauce
100 ml Rahm 35% Vollfett
25 g «Der edle Maxx 365»
15 g schwarzer Trüffel
Prise Salz
Tagliata
200 g Entrecôte pariert, aus dem Mittelstück
Salz, Pfeffer
Trüffelmayo
1 Stück Eigelb
1 TL Senf
50 ml Sonnenblumenöl
50 ml Trüffelöl
1 TL Essig
Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Rucolaflan:

    Rucola für ca. zwei Minuten blanchieren. Anschliessend mixen, bis ein feines Püree entsteht. Passieren und danach zur Seite stellen.

     

    Eingeweichte Gelatine mit «Der edle Maxx 365» und heissem Geflügelfond mischen und mixen.

     

    Passieren, mit Rucolapüree mischen und erkalten lassen. Kurz bevor die Masse anzieht, die Schlagsahne vorsichtig darunterziehen.

     

    Auf einem flachen Blech im Kühlschrank fest werden lassen.

  2. Sablé:

    Zucker, Butter und Eiweiss mischen. Mehl und Nüsse dazugeben. Kleine Kugeln formen und auf ein Backblech geben.

     

    Bei 180 °C auf mittlerer Schiene für zehn Minuten backen.

     

    Danach auskühlen lassen und in die gewünschte Grösse brechen.

Rezept von:

kaeserei-studer-rezepte-portrait-christian-kuchler_geschnitten
Christian Kuchler

Verwendete Käsesorte

scharfer-maxx-stagePDP-edle-maxx
dsm-produkte-dem-laib-viertel-auszeichnungen
Der edle Maxx 365

«Der edle Maxx 365» ist der Älteste der Maxx-Familie. Er ist noch kräftiger und temperamentvoller als seine Brüder und überzeugt durch seinen ganz besonderen Charakter mit Ecken und Kanten. Er besticht mit seinen feinen Reifekristallen und verführt trotzdem so cremig und zartschmelzend, wie es nur ein erfahrener und reifer Käse kann. Nach fünf Monaten Reifezeit wählen unsere Käsermeister einige der besten Laibe von «Der scharfe Maxx» aus und pflegen sie mit viel Fingerspitzengefühl weiter. Bis zu 365 Tage lang. So entwickelt «Der edle Maxx 365» seine einzigartige Persönlichkeit.

scharfer-maxx-teaserM-kaeserezepte
Wenn du Rezepte maxxt

Wir haben dein Interesse an leckeren Käserezepte geweckt? Dann stöbere in aller Ruhe in unserer Rezeptdatenbank nach weiteren kulinarischen Highlights. Ob vegetarisch oder mit frischem Fleisch, ob zum Mittagessen oder zum Gala-Dinner, ob als Vorspeise oder als Hauptgericht: Unsere Käsesorten machen jedes Rezept und jeden Anlass zu etwas ganz Besonderem!

Wir respektieren deine Privatsphäre

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren.

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen.

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Cookies verwalten