• Ravioli mit Ricotta, das Rezept mit Käse von Christian Kuchler
  • Käserezept, Ravioli mit Ricotta Füllung

Ravioli mit Ricotta

Molto bene! Für leckere Ravioli musst du nicht extra nach Italien reisen! Mit diesem Ravioli-Rezept von Christian Kuchler, verfeinert mit Ricotta und «Der edle Maxx 365», stimmt die ganze Familie ein Loblied auf deine Kochkünste an.

Christian Kuchler Christian Kuchler

Zutaten

für 8 Personen

Ravioliteig
330
g
Weissmehl
100
g
Griess
1
Stück
Ei
1
EL
Wasser
300
ml
Olivenöl
2
Stück
Eigelb
Filling
300
g
Petersilie glatt, abgezupft und gewaschen
200
g
Basilikum, abgezupft und gewaschen
250
g
Ricotta von Galbani, abgetropft
125
g
«Der edle Maxx 365», fein gerieben
Salz, Pfeffer, Muskat
2
EL
Olivenöl
100
ml
Rahm

Zubereitung

 

Ravioliteig:

Ei, Wasser und Olivenöl mixen. Danach mit Mehl, Griess und Eigelb zu einem Teig kneten.

Den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

 

Füllung:

Petersilie und Basilikum mit Olivenöl in einem Topf andünsten. Danach sofort im Tiefkühler kaltstellen.

Sobald die Kräuter kalt sind, mit dem Messer ganz fein hacken oder durch den Fleischwolf drücken.

In einem Tuch die gehackten Kräuter gut auspressen und anschliessend mit Ricotta und «Der edle Maxx 365» vermischen.

Die Füllung mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und in einen Spritzbeutel füllen.

 

Ravioli befüllen:

Ravioliteig ganz dünn ausrollen, wenn möglich auf ein Raviolibrett legen.

Den Teig mit der Füllung auslegen und die Ränder mit Eigelb bestreichen.

Ravioli im kochenden Salzwasser zwei Minuten blanchieren.

Ravioli aus dem Wasser nehmen und in einen Teller legen. Mit etwas Rahm übergiessen und «Der edle Maxx 365» darüberraffeln.

Anschliessend im Backofen bei 250 °C und Grillfunktion auf mittlerer Schiene gratinieren, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. 

 

Zurück zur Übersicht

Verwendete Käsesorten

  • Der edle Maxx 365