• Käsegenuss mit Käsespätzle, das Rezept mit Käse
  • Käsegericht Käsespätzle für puren Genuss

Käsespätzle

Für die Käserei Studer hat Starkoch Christian Kuchler den unerreichten Käse-Klassiker «Käsespätzle» neu interpretiert. Das i-Tüpfelchen jedes guten Käsespätzle-Rezepts ist die Käsemischung! Und die hat es bei Christian Kuchlers Rezept in sich: «Bodenseekäse», «Füürtüfel», «Die zarte Klara» und «Le Baron» verschmelzen zu einem unschlagbaren Quartett! Lass dir diese Käsespätzle auf der Zunge zergehen!

Christian Kuchler Christian Kuchler

Zutaten

für 4 Personen

Spätzle
4
Stück
Eier gross
2
EL
Wasser
Salz, Muskat, Pfeffer
50
g
Griess
240
g
Weissmehl
Käsemischung
50
g
«Bodenseekäse»
50
g
«Füürtüfel»
80
g
«Die zarte Klara Bio»
80
g
"Le Baron"
Röstzwiebeln
6
Stück
Zwiebeln
200
g
Butter
300
g
Erdnussöl
Salz, Pfeffer, Curry, Paprikapulver

Zubereitung

 

Spätzle:

Alle Zutaten in einer Schüssel aufschlagen.

Spätzleteig auf ein Holzbrett geben und anschliessend Spätzle direkt vom Brett ins siedende Wasser schaben. (Kann auch mit Knöpflibrett oder Spätzlepresse gemacht werden.)

Spätzle kurz pochieren, anschliessend mit kaltem Wasser abschrecken und das Wasser wegleeren.

Spätzle zur Seite stellen.

 

Käsemischung:

Alle vier Sorten mit einer Röstiraffel hobeln.

 

Röstzwiebeln:

Zwei Zwiebeln fein hacken, langsam in Butter anschwitzen, bis sie eine goldbraune Farbe bekommen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.

Vier Zwiebeln in Ringe schneiden, mit Mehl bestäuben (auch Paprika und Curry, je nach Geschmack) und bei 150 °C in Erdnussöl frittieren.

Röstzwiebeln auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

 

Anrichten:

Spätzle kurz mit den angeschwitzten Zwiebeln anschwenken. Die Hälfte des geraffelten Käses darunterziehen.

Anschliessend die Spätzle in eine backofenfeste Form geben. Die andere Hälfte des Käses darüberziehen und bei 220 °C im Ofen auf mittlerer Schiene gratinieren.

Mit Röstzwiebeln garnieren. Auf Wunsch kann etwas Schnittlauch oder Petersilie darübergestreut werden.

 

Zurück zur Übersicht

Verwendete Käsesorten

  • Füürtüfel
  • Bodenseekäse
  • Die zarte Klara Bio
  • Le Baron